Irish Folk Rooster 3 am 06.04.2019

ir3 brei

 

 

 

 

 

 

 

 

Einlass 19 Uhr, Beginn 20 Uhr
mit “Mearbhall” und “The Trad Project
VVK: 10 € / AK: 12 €
VVK-Tickets unter ➡️ https://www.neanderticket.de/?277788
und bei Zigarren Fischer, Friedrichstr. 15 in Haan
Alle guten Dinge sind bekanntlich 3 – und so starten wir nach einer Pause im vergangenen Jahr am 06.04.2019 in die dritte Auflage des Irish Folk Roosters!In diesem Jahr geben sich wieder zwei Bands die Ehre – “Mearbhall” aus Haan und Umgebung sowie, auf besondere Empfehlung der zweimaligen Teilnehmer Drowsy Maggie hin, “The Trad Project”!
Sie versorgen eure Ohren mit frischen Songs & Tunes, laden zum Träumen und Tanzen ein – das ganze natürlich begleitet von köstlichem Kilkenny!Kulinarisch werden wir begleitet von Rock Im Biss , die schon das ein oder andere Mal bei uns im Club mit (Curry)Wurst und Pommes zu Gast waren – es gibt also auch wieder etwas zu beißen!Wir freuen uns auf Euch und einen feucht-fröhlich-irischen Abend!Slàinte MhathMEARBHALL:
➡️ http://www.mearbhall.de/
„Moah-holl“, das ist gälisch und heißt so viel wie zusammengewürfelt und genau das trifft auf unsere Irish Folk Band zu. Die Band, das sind vier musikalische Freunde aus den unterschiedlichsten Musikstilrichtungen, zu Hause zwischen Klassik, Folk bis Hardrock, die sich 2016 zu einer Gruppe mit schönen und mitreißenden Songs vereint haben.
Wir haben ein abwechslungsreiches Programm auf die Beine gestellt, das aus irischen und schottischen Volksliedern, vereinzelt auch Tango- und Klezmer-Musik besteht.
Also alles, was sich gut mit Stimmen, zwei Geigen, Gitarre, Banjo, Flöte, Akkordeon, Bass und der irischen Bodhrán (Trommel) singen und spielen lässt. Der unterschiedliche musikalische Hintergrund der Bandmitglieder gibt jedem Lied seinen eigenen besonderen Charme.
Wichtig ist uns, dass die Melodien ins Ohr und Herz gehen und der Rhythmus in die Beine.

THE TRAD PROJECT:
➡️ The Trad Project
“The Trad Project” ist das beste Beispiel für einen Prozess, der irgendwann begonnen und sich dann verselbstständigt hat. Vor einer knappen Dekade schlossen sich die drei Musiker Mich Neumaier, Tobi Kurig und Claus Kessler zu einem Trad Trio zusammen und formten über die Jahre einen einzigartigen Sound – Traditional Irish Music vertraut und dann doch ganz anders.

Mit kreativen Kombinationen völlig unterschiedlichen traditionellen Tunes, durch liebevolle Arrangements harmonisch vereint. Das unverbrauchte Repertoire und die Mischung aus Fiddle, Concertina und Blarge will nicht nur hör- sondern auch spürbar sein. Dazu darf sich jeder Gast im Publikum von “The Trad Project” auf das Herzlichste eingeladen fühlen.