Kategorie Events

Samstag, 30.10.21: Cross Border Line 2021 im RRC

VVK 8€ / AK 10€ Tickets unter: https://www.neanderticket.de/?387254

Einlass: 19:00

Mit:
Wahnschaffe (DE) ➡️https://www.facebook.com/wahnschaffemusik
Jack Vamp (B ) ➡️https://www.facebook.com/JackVampAndTheCastleOfCreep/
Solomon (NL) ➡️https://www.facebook.com/Solomonbandofficial/

Der Rockin Rooster Club e.V. ist eine Veranstaltungsstätte im Rahmen einer länderübergreifenden Kooperation des Landesmusikrats NRW und des Nachwuchsförderprogramms popNRW mit Institutionen aus Belgien und den Niederlanden.

Im Oktober und November 2021 findet die erste Runde der „Cross Border Line“-Tour in der Euregio statt. Eine einzigartige und innovative jährliche Music-Exchange-Tour, bei der 3 Bands aus den Niederlanden, Belgien und Deutschland durch 9 Venues in 3 Ländern touren werden.
Alle Bands bringen ihre Musik über die Ländergrenzen und tauschen dadurch ihre Kunst, Expertise, Netzwerke und Fans aus.


Die teilnehmenden Bands der ersten Cross Border Line Edition sind:
Wahnschaffe (Deutschland)
Solomon (Niederlande)
Jack Vamp & the Castle of Creap (Belgien)

„Cross Border Line“ möchte eine Plattform für Nachwuchskünstler aus der Euregio schaffen und ihnen die Möglichkeit geben, an renommierten Veranstaltungsorten zu spielen und sich zu präsentieren

➡️ Unser Event bei Facebook

Ganzer Beitrag

Terminvorschau

⚠️Corona-Pandemie: Termine unter Vorbehalt – bitte beachtet unsere aktuellen Ankündigungen⚠️

📆 Oktober 2021

Samstag, 30.10.2021
Einlass 19:30 Uhr
Rockin‘ Rooster Club, Haan, Dieselstr. 5
VVK 8€, AK 10€


📆 November 2021

Mittwoch, 10.11.2021
Einlass 19:00 Uhr
Rockin‘ Rooster Club, Haan, Dieselstr. 5
VVK 20€, AK 24€
Samstag, 13.11.2021
Einlass 19:30 Uhr
Rockin‘ Rooster Club, Haan, Dieselstr. 5
Eintritt frei
Sonntag, 21.11.2021
Einlass 16:30 Uhr
Rockin‘ Rooster Club, Haan, Dieselstr. 5
VVK 15€, AK 18€

📆 Dezember 2021

Samstag, 11.12.2021
Einlass 19:30 Uhr
Rockin‘ Rooster Club, Haan, Dieselstr. 5
Eintritt frei
Sonntag, 12.12.2021
Einlass 16:30 Uhr
Rockin‘ Rooster Club, Haan, Dieselstr. 5
VVK 13€, ermäßigt 10€
Samstag, 18.12.2021
Einlass 19:30 Uhr
Rockin‘ Rooster Club, Haan, Dieselstr. 5
AK 10€

📆 2022

 

📆 Januar 2022

Samstag, 29.02.2022
Einlass 19:30 Uhr
Rockin‘ Rooster Club, Haan, Dieselstr. 5
Eintritt frei
Änderungen vorbehalten. Alle Angaben ohne Gewähr.
Ganzer Beitrag

Mittwoch, 10.11.21: Go Music November 2021

Einlass 19:00 Uhr.

☣️ 3G Regel: Einlass für Geimpfte und Genesene oder Nachweis eines offiziellen Antigen Tests, der nicht älter als 6 Stunden sein darf.

AK 24€, VVK 20€ Tickets: https://www.neanderticket.de/?388105

GO MUSIC ➡️https://www.facebook.com/GoMusicEngelien

Mit:
Martin Engelien ➡️https://www.facebook.com/martin.engelien

Stella Tonon ➡️https://www.facebook.com/stella.tonon

Martin Ettrich ➡️https://www.facebook.com/martin.ettrich.1

Manni von Bohr ➡️https://www.facebook.com/mannivonbohrdrums/

Nach dem überaus gelungenen Neustart unter dem Motto BACK TO LIVE geht Martin Engelien mit der GO MUSIC im November auf die nächste Tournee und präsentiert mit der Sängerin Stella Tonon und dem Gitarristen Martin Ettrich gleich zwei neue Gesichter in der über 350 Mitglieder umfassenden Go Music Familie. Da beide Mitglieder von zwei der ältesten Bands Deutschlands sind, ist ein rockiger Abend mit Perlen aus den 60er und 70er Jahren garantiert.

Infos zu den Musikern:


Wenn italienisches Temperament, portugiesisches Feuer und deutsche Coolness in einer Person zusammentreffen dann ist eines sicher: Das ist außergewöhnlich. Stella Tonon ist genau diese ungewöhnliche Kombination – ein Vulkan, der auf der Bühne ausbricht und das Publikum begeistert. Von Jazz, Blues und Rock bis hin zu Weltmusik, psychedelischer Improvisation und internationalen folkloristischen Interpretationen lebt Stella hingebungsvoll und intensiv die unterschiedlichen Musikstile auf der Bühne aus. Seit über 20 Jahren begeistert sie mit ihrer eigenwilligen, außergewöhnlichen und mitreißenden Art das Publikum. Seit einigen Jahren ist sie festes Mitglied als Frontfrau von Peter Burschs „Bröselmaschine“ und tourt mit der legendären Krautrock Band quer durch Deutschland.

Der Gitarrist und Sänger Martin „Ludi“ Ettrich ist seit 2009 Gitarrist der Deutschen Rocklegende „Birth Control“ und betreibt seit 2007 ein eigenes Projekt namens „The Almost Three“ mit beachtlichem Erfolg. Im Januar 2020 wurde das 5. Album veröffentlicht. Martin ist lupenreiner Autodidakt und seit den 1980er Jahren mit verschiedenen Bands unterwegs. Er tourte 2 Jahre mit Carey Bell (Muddy Waters) und Louisiana Red und spielte rund 500 Shows mit der Deutschen Funk Band PARTY POPES in ganz Europa.

Er gilt als Koryphäe des Drumsounds. Das US-Magazin „Modern Drummer“ bezeichnete ihn als „The Pope of Drumming“. Mit viel Knowhow und Technik begeistert die deutsche Drumlegende Manni von Bohr weltweit Musikfans. Ob als Solokünstler oder in Duo-Konzerten mit anderen Drummern und Percussionisten, Manni von Bohr liefert immer einen geachteten Drumsound. Er ist Drummer der legendären Band „Birth Control“, ist unter anderem zusammen mit Gitarrist Randy Hansen auf Tour und seit einiger Zeit der Drummer der legendären Deutschen Band „Bröselmaschine“...

Ganzer Beitrag

Samstag, 13.11.21: Rockin‘ Rooster Club 73 – 3 Bands on Stage

Einlass: 19:30h
3 Bands live on stage – Eintritt frei!

Mit:
Kaiser Franz – Hofkapelle ➡️https://www.facebook.com/kaiserfranzsupport/
Tanja Meyer Band ➡️https://www.facebook.com/TanjaMeyerBand2010/
Unplaces ➡️https://www.facebook.com/Unplaces/

➡️ Unser Event bei Facebook

Ganzer Beitrag

Sonntag, 21.11.21: Classic Rooster 2 – Duo „Glück & Traum“

Einlass 16:30 Uhr. VVK 15€, AK 18€, teilbestuhlt.

Tickets unter https://www.neanderticket.de/?388418

☣️ 3G Regel: Einlass für Geimpfte und Genesene oder Nachweis eines offiziellen Antigen Tests, der nicht älter als 6 Stunden sein darf.

Mit:
Duo „Glück & Traum“ ➡️https://www.facebook.com/glueckundtraum/

DAS DUO „GLÜCK UND TRAUM“
Franziska Jaschke, Querflöte
Alessio Nocita, Klavier „Wofür lebt ein Künstler? Geht es ihm darum, die möglichst schnellen und genauen Finger zu haben, die glänzendste Karriere, das tollste Profil, die beste Stelle? Wie ist das überhaupt systemrelevant? Geht es nicht viel mehr darum, etwas für seine eigenen Mitmenschen zu tun?“
Das sind nur einige der vielen Fragen, über die Franziska Jaschke und Alessio Nocita in ihrer Probenarbeit reflektieren und debattieren. Die Künstler haben schon mehrere Jahre im Rahmen der Robert Schumann Hochschule, wo sie studierte und er lange Jahre Dozent ist, miteinander musikalisch kooperiert. Bewegt durch die Corona-Krise und die aufwühlenden Fragen, die diese aufwirft, entschieden sie im Jahre 2020, das Duo Glück und Traum zu gründen. Das Gedicht „Glück und Traum“, von Johann Wolfgang von Goethe, das die Musiker zu dem Ensemblenamen inspirierte, erzählt von der Sehnsucht nach „reinstem Glück“ und von der Qual, es zu verlieren.
Darüber möchten die beiden Musiker mit ihrem Spiel sprechen: von dem Menschen, seinem Leid, seiner Armut, und seiner Sehnsucht nach Freude, Befreiung und Erlösung. Das Repertoire des Duos umfasst Werke aus vielen Zeiten, vom Barock bis zur Moderne, einschließlich eigener Kompositionen.
Eine besondere Liebe der beiden gilt der romantischen Musik und ihrer Themen: das Zelebrieren der Natur, das Feiern, die Wildheit, aber auch der Blick für das Leid der Menschen, das Annehmen und Zeigen ihrer Tragik und das Empfinden der Musik als Kraft der tiefen Veränderung und der Revolution. Beide Musiker leisteten Pionierarbeit im Online-Konzertbetrieb. Zudem verstehen sie ihre Kunstarbeit auch als großes Ganzes und verbinden gerne ihre Musik mit eigener fotografischer, filmischer sowie grafischer Arbeit und mit klanglicher Forschung durch elektronische Musikinstrumente.


PROGRAMM
„SEHNSUCHT UND STREBEN“
Kammermusik der Romantik

Johannes Brahms (1883-1897)
Klarinettensonate f-moll op.120, 1
(Version für Flöte und Klavier)

Franz Schubert (1797 – 1828)
„Trockene Blumen“ – Variationen für Klavier und Flöte Franz Schubert (1797 – 1828) / Theobald Böhm (1794 -1881)
aus „6 Lieder für Flöte und Klavier“
– Gute Nacht
– Der Lindenbaum
– Das Fischermädchen

Carl Reinecke (1824-1910)
„Undine“ – Sonate e-Moll für Flöte und Klavier, op. 167

➡️ Unser Event bei Facebook

Ganzer Beitrag

Samstag, 11.12.21: Rockin‘ Rooster Club 74 – 3 Bands on Stage

Einlass: 19:30h
3 Bands live on stage – Eintritt frei!

Mit:
Frogcodile ➡️https://www.facebook.com/frogcodile
Indeed ➡️https://www.facebook.com/indeedband
Tier & Laute Band ➡️https://www.facebook.com/…/Tier-LAUTE…/100036783625910/

➡️ Unser Event bei Facebook

Ganzer Beitrag

Sonntag, 12.12.21: Dead Parrot Theatre im RRC – „Spielesammlung“

Einlass 16:30 Uhr. VVK 13€, ermäßigt: 10€, teilbestuhlt

Tickets unter: https://www.neanderticket.de/?388419

☣️ 3G Regel: Einlass für Geimpfte und Genesene oder Nachweis eines offiziellen Antigen Tests, der nicht älter als 6 Stunden sein darf.

Mit:
Dead Parrot Theatre ➡️https://www.facebook.com/Dead-Parrot-Theatre-1409760259247866

Pärchen in den Dreißigern haben es nicht leicht. Im pulsierenden Zeitenstrom zwischen der dritten Telefonkonferenz und dem vierten Yogi-Tee bleibt kaum ein Moment fürs Zwischenmenschliche. Cordula und Max freuen sich deshalb auf den ersten Urlaub seit Langem. Es geht an einen See nach Mariannelund, Schweden. Kurz vor knapp springt aber das Pärchen, mit dem sie gemeinsam fahren wollten, ab. Da alle in Frage kommenden Wunschalternativen, die man nach Beliebtheitsgrad abtelefoniert, keine Zeit haben, entscheiden sich die beiden notgedrungen für ein Geheimcasting unter brutalsten Bedingungen: bei einem Spieleabend. Die letzten Notstopfen werden spontan eingeladen und unter die Lupe genommen, um das kleinste Übel zu finden. Dass dieser Abend dazu verdammt ist, desaströs zu enden, schwant unseren Globetrottern da noch nicht.

Mit: Uwe Bentz, Robin Höns, Kristin Luchsinger, Désirée Malethan, Tobias Müller, John Schöllgen , Franziska Schurr, Jan Stöcker, Franziska Werner, Sarah Westerkamp und Julia Wölfl

Buch und Regie: John Schöllgen

➡️ Unser Event bei Facebook

Ganzer Beitrag

Samstag, 18.12.2021: RRC Special – GAMBIT Reunion Concert

AK 10€


Mit
GAMBIT ➡️https://www.facebook.com/GambitHaan
Support: SOLID BRAIN CLUB ➡️https://www.facebook.com/solidbrainclub

Einlass 19:30h, Beginn 20:00h

Nach 30 Jahren sind sie wieder da, GAMBIT aus Haan.
Jenny, If I ever, Living in a world… Songs die damals jeder mitsingen konnte, Gigs in der Phillipshalle und auf der Buga, regional und überregional unterwegs, Radioeinsätze, Verlagsvertrag mit Steps Records, Majordeal Angebot, ausverkaufte Konzerte.
Die Band um Michael Richter – Vocals, Stefan Lange – Gitarre, Klaus Mertens – Drums und Sigy Simon – Bass freut sich auf viele alte und neue Fans .
Eröffnen wird den Abend die Band SOLID BRAIN CLUB aus Hilden.

➡️ Unser Event bei Facebook

Ganzer Beitrag

Samstag, 29.01.22: RRC Cover Special 5

Foto Magic Buzz (c) Britt Byrnes

Einlass 19.30 Eintritt frei!
mit
Magic Buzz ➡️https://www.facebook.com/WholeLottaRockLive/
Die alten Schweden ➡️https://www.facebook.com/DieAltenSchweden/

Magic Buzz – Whole Lotta Rock:
https://www.magicbuzz.de/

Der Begriff MAGICBUZZ entstammt zweifellos dem mittelhochdeutschen „mächtig Spaß“ und steht auch heute noch für schamloses Abrocken. Entscheide dich: Kredit aufnehmen für originale oder sozialverträgliche Spende für originelle Interpretationen der wirklich großen Rockhits. Wie schon bei ABBA bildet BUZZ die Vornamen der Mitglieder ab: B wie Gerd, U wie Henning , Z wie Dirk und Z wie Roland (alphabetisch). MAGIC ist übrigens wahrscheinlich eine Anspielung auf eine ehemals beliebte Gewürzsoße. MAGICBUZZ bedeutet außerdem: Metal Action Grandios Interpretierter Charismatischer Bloodrock Urwüchsige Zunder Zappelmucke. … UND JETZT IM ERNST …
Members of MAGICBUZZ standen auf einer Bühne mit: David Lee Roth (Van Halen), Cozy Powell (Rainbow, Gary Moore, Emerson, Lake and Powell, Brian May …), Robin Beck („First Time“), Hermann Brood, Spider Murphy Gang u.v.a..

Die alten Schweden:
(1) Alter Schwede | Facebook
Prog Rock, Groove, Soul, Rock, Punk…..energiegeladene Musik aus den vergangenen Jahrzehnten aus Wuppertal.

➡️ Unser Event bei Facebook

Ganzer Beitrag

Rückblick – 05.10.2019: Reggae Rooster 2019

Mit ßoon und Tribal M

ℹ️ ßOON:
=========================
135 Jahre Musikerfahrung verbinden diese Musiker aus Remscheid Solingen und Leverkusen zu einer unvergleichlichen bergischen Rootsrockreggaeband.
Bereits vorher haben die Mitglieder in diversen lokalen Bands gespielt.
Spunk, Grooving Inspiration,Dread Dog, Bauduma, United Spirit und Soon Come sind in der Region wohl einigen Liebhabern von tanzbarem Etnorootspunkrockhardreggae, bekannt. Riddim, Voices, Roots, Dub and Sounds geben den Rahmen und die Inspiration zu Songs mit
offenen Fragen wie“where truth is gone” , kämpferisch “watch out here comes the riot” oder “together we strong“. „Ein Reggae – Hörereignis feinster Finesse..“
Viel spaß beim zuhörn …… ßoon

ℹ️ TRIBAL M:
=========================
Riddim & Soul. Nicht mehr. Nicht weniger.
Die bergische Roots-Reggae-Band TRIBAL M,
Urgesteine der vielseitigen Wuppertaler Reggae-Szene, spielt Riddims aus dem Bauch und Tunes mit Seele in einer Mischung aus eigenen Songs und ausgesuchten Classics.
Für eine gute Zeit auf und vor allem vor der Bühne…

Tribal M lässt die Sonne das ganze Jahr über scheinen. Der Kern der Band blickt nun bereits auf langjährige musikalische Erfahrung zurück, geprägt auch durch die Zusammenarbeit mit Musikern aus Afrika bis Jamaika. Aus diesen Erfahrungen mit verschiedenen Live-Bands (Jah Movement; United Spirit), Projekten oder Backing-Bands (Amaechina; Latcha C.; Joseph Still Cool Blue) entstand um eine Gruppe von Stammmusikern dann Ende 2004 die Band tribal m. Es ist also nicht verwunderlich, dass gerade diese afrikanischen und karibischen Musik-Stile das bindende Glied von tribal m wurde. Obwohl also insbesondere die verschiedenen Stilarten des Reggae die Grundlagen für unsere heutige Musik bildet, orientieren wir uns weniger an Mainstream-Reggae als vielmehr an unseren persönlichen Einflüssen und Interpretationen. Das Ergebnis: Über die Jahre hinweg haben wir so einen unverkennbar selbständigen Stil (BERGISCHER ROOTS-ROCK-REGGAE) entwickelt und mit nahezu ausschließlich eigenen Kompositionen verzichten wir bewusst auf Beliebigkeit. Zwar haben Roots-Reggae-Rhythmiken einen deutlich hörbaren Anteil innerhalb unseres Sounds, doch auch modernere Stile wie Ragga, Dub, Dancehall bis hin zum Soul sind immer wieder eingewoben. Aus der kreativen Zusammenarbeit aller Musiker heraus, entsteht somit ein abwechslungsreiches Gesamtprogramm als Einladung für einen rhythmischen Kurztrip zu Strand, Meer und Palmen!

➡ Unser Fotoalbum bei Facebook

Ganzer Beitrag