Der RRC bewirbt sich um den Ehrenamtspreis NRW

🐓🗳 Wir vom Rockin‘ Rooster Club e.V. haben uns um den Ehrenamtspreis des Landes NRW beworben. Wenn Ihr unsere Arbeit unterstĂŒtzen wollt, könnt Ihr hier fĂŒr uns abstimmen. Wir freuen uns sehr darĂŒber.

Hier geht’s zur Abstimmung: KLICK!

Ganzer Beitrag

Samstag, 02.03.2024: Reggae Rooster 2024

Mit
StaxX
Betrayers of Babylon
Einlass: 19:30h 🆓 Eintritt frei!

STAXX:
=========================
„Walk Like a Neandertaler!“ – tja, wie geht er denn nun? So ganz genau weiß das wohl niemand, aber eins ist klar: HĂ€tten die Jungs und MĂ€dels von StaxX ein paar Jahrtausende frĂŒher die Reggae-Keule ausgepackt, hĂ€tten die Steinzeitmenschen schon damals ihre Höhlen verlassen, um am Feuer das Tanzbein zu schwingen!
StaxX kommen aus dem Neandertal (bei DĂŒsseldorf) und machen Reggae. GrĂ¶ĂŸtenteils auf Deutsch, manchmal auf Englisch. Egal ob Roots-Reggae, Rub-a-Dub oder Dancehall, die meisten Songs sind Eigenkompositionen – und manchmal verirrt sich auch ein kleines Cover auf die Setlist. Meistens mit im GepĂ€ck: der dĂŒsseldorfer Reggae Artist Ree-Know, der mit englischen und sizilianischen Lyrics auf modernen Riddims die Massive anheizt.
Band Bio:
Die Reggaeband StaxX grĂŒndete sich Anfang des Jahres 2014 im Neandertal/DĂŒsseldorf. Hervorgegangen aus der, Ende der 90er/Anfang 2000er, ĂŒberregional erfolgreichen Band Headshop (die bereits im Vorprogramm von GenregrĂ¶ĂŸen wie den Wailers, Macka B, T.O.K, Mr. Vegas oder Ce‘ Cile spielen durften) begann die damals noch 5-köpfige Truppe aktuelle Popsongs in Reggaeversionen zu covern. Nach einigen Gigs auf Stadtfesten, in kleinen Clubs, aber auch auf großen Festivals, wie dem Reggae Jam in BersenbrĂŒck, hat sich die nun auf 10 Personen gewachsene Band von den Coversongs abgewendet und prĂ€sentiert 2019 ihr erstes Album „Neandertaler“ (VÖ: 31.05.2019).
Album Infos:
„Neandertaler“ beinhaltet 12 Songs zwischen entspanntem Roots-Reggae und tanzbarem Dancehall. Die grĂ¶ĂŸtenteils deutsch-, manchmal englischsprachigen Songs erinnern an KĂŒnstler wie Seeed, I-Fire oder das Berlin Boom Orchestra. Zudem gibt es zwei Singleauskopplungen: den sozialkritischen Modern-Roots Tune „What a World“ und den Party tauglichen Dancehall Song „Walk like a Neandertaler“.

BETRAYERS OF BABYLON
=========================
Stell dir vor, Seeed, Manu Chao und Cat Empire machen zusammen Musik: So klingen die Betrayers of Babylon. Ihr bunter Mix aus Reggae und Global Groove entfaltet hochgradig ansteckende Energie. Humorvolle, wortverspielte Lyrics verbreiten Optimismus und Weltoffenheit.
Um die Volkskrankheit der schlechten Laune zu besiegen, tourt die Band aus Essen seit 2011 von Festival zu Festival. KrĂ€ftige Vocals, mitreißende Grooves, jede Menge Spielfreude und knackige BlĂ€sersĂ€tze – Hier wird dein GlĂŒckshormonspiegel zum Tanzen gebracht!

âžĄïž Unser Event auf facebook

Ganzer Beitrag

Mittwoch, 06.03.24: Go Music MĂ€rz 2024 im RRC

Einlass 19:00h
VVK 15€, AK 18€
Ticket VVK: https://www.neanderticket.de/503625

Mit:
Svenja Schmidt – Vocals
Francesco Marras â€“ Guitar
Jason-Steve Mageney – Drums
Martin Engelien – Bass, Conferencier


MĂ€rz GO MUSIC Tournee mit Martin Engelien, Jason-Steve Mageney, Francesco Marras und Svenja Schmidt

Die unvergleichliche GO MUSIC Tournee setzt im MĂ€rz 2024 neue MaßstĂ€be fĂŒr musikalische Vielfalt und beeindruckende Performances. Unter der Leitung des renommierten Bassisten und Produzenten Martin Engelien verspricht die Tournee ein einzigartiges und mitreißendes Musikerlebnis. Das Quartett hochkarĂ€tiger KĂŒnstler, bestehend aus Jason-Steve Mageney am Schlagzeug, Francesco Marras an der Gitarre und der herausragenden Soul- und R&B-SĂ€ngerin Svenja Schmidt, verspricht, die Zuhörer mit ihren unkonventionellen und ungeprobten Interpretationen bekannter Hits zu begeistern.

Martin Engelien, der seit den 1970er Jahren als Bassist und Produzent bekannt ist, hat mit dem GO MUSIC Projekt eine Plattform geschaffen, die musikalische Grenzen sprengt und herausragende Talente aus verschiedenen Genres zusammenbringt.

Der talentierte Schlagzeuger Jason-Steve Mageney, der erstmals an der GO MUSIC Tour teilnimmt, hat sich bereits in jungen Jahren als vielversprechendes Talent etabliert. Seine beeindruckende musikalische Reise, beeinflusst von Rock und Metal, verspricht, dem Publikum eine energetische Performance zu bieten.

Francesco Marras, Gitarrist der NWOBHM-englischen Kultband Tygers of Pan Tang, bringt seine einzigartige Note in die Tour ein. Sein kreativer Stil und seine Erfahrung als SolokĂŒnstler versprechen eine eindrucksvolle Kombination von Melodie und Kraft.

Die Königin des Soul, Svenja Schmidt, komplettiert das Ensemble mit ihrer unverkennbaren Stimme und ihrem groovigen Rhodes-Pianostil. Ihre musikalischen EinflĂŒsse, von Stevie Wonder bis Amy Winehouse, versprechen eine gefĂŒhlvolle und mitreißende Performance.

Gemeinsam garantieren diese vier Protagonisten eine Tournee, die das Publikum mit „unvorherhörbaren“ Interpretationen altbekannter Hits ĂŒberraschen und begeistern wird. Die GO MUSIC Tour im MĂ€rz verspricht ein hervorragendes, musikalisches Erlebnis, bei dem die Grenzen zwischen Genres verschwimmen und die Magie der Live-Musik in ihrer reinsten Form erlebt werden kann. Seien Sie bereit fĂŒr einen Abend voller Energie, Leidenschaft und musikalischer Meisterleistungen.

âžĄïž Unser Event bei facebook

Ganzer Beitrag

Samstag, 09.03.24: Rockin‘ Rooster Club 98

Einlass: 19:30h
3 Bands live on stage – 🆓Eintritt frei!

Mit
WalzWerk
Tie-Rex
Next Generation Voodoo

Tie-Rex
A classic four-piece indie band, Tie-Rex stand for all the free spirits and misfits still looking for their place in the world. With driving riffs, snappy drum beats and powerful vocals, Tie-Rex tell stories about rebellion, open-mindedness and the depths of one’s own personality.

Next Generation Voodoo
Was passiert, wenn sich der Gitarrist einer Industrial / Dark Gothic Band, ein Metal-affinerDrummer mit Psychobilly Wurzeln, ein Bassist, der den Rock der 70er aufgesogen hat, und ein Vocalist, den die Zeit des New Wave geprÀgt hat, zusammenfinden?
 Die Antwort: Next Generation Voodoo
 Elektrisierender Alternative Hard Rock – immer mit Distanz zum Mainstream, und Texten die den ganz normalen Wahnsinn, und manche Fragen des Lebens aufgreifen.

WalzWerk aus Bochum
Progressive Schönheit, dass ist unser Motto. Nicht nur weil wir mit voranschreitendem Alter immer schöner werden, sondern auch, weil wir musikalisch irgendwo zwischen modernem Prog-Rock und Prog-Metal beheimatet sind.
Mal klar, mal verspielt, mal einfacher, mal komplex, sind wir laut genug fĂŒr große Festivals aber auch so dramatisch feintönig, dass man sich uns auf eine TheaterbĂŒhne wĂŒnscht, um genug Raum zu haben, sich auf alles, was da kĂŒnstlerisch passiert, mit allen Sinnen konzentrieren zu können.
Dabei ĂŒberschreiten wir gerne auch mal die Genregrenzen hin zu anderen Musikstilen.

âžĄïž Unser Event bei facebook

Ganzer Beitrag

Terminvorschau

📆 MĂ€rz 2024

Samstag, 02.03.2024
Einlass 19:30 Uhr
Rockin‘ Rooster Club, Haan, Dieselstr. 5
🆓 Eintritt frei
Mittwoch, 06.03.2024
Einlass 19:00 Uhr
Rockin‘ Rooster Club, Haan, Dieselstr. 5
AK 18€, VVK 15€
Go Music MĂ€rz 2024 im RRC
mit
Svenja Schmidt – Vocals
Francesco Marras – Guitar
Jason-Steve Mageney – Drums

Martin Engelien – Bass, Conferencier
Samstag, 09.03.2024
Einlass 19:30 Uhr
Rockin‘ Rooster Club, Haan, Dieselstr. 5
🆓 Eintritt frei
Sonntag, 17.03.2024
Einlass 16:30 Uhr
Rockin‘ Rooster Club, Haan, Dieselstr. 5
AK 15€, VVK 12€
Sonntag, 24.03.2024
Einlass 16:30 Uhr
Rockin‘ Rooster Club, Haan, Dieselstr. 5
AK 18€, VVK 15€
Sonntagsperlen – Duo Jaschke & Mushkina
mit
Veronika Mushkina
Franziska Jaschke

📆 April 2024

Mittwoch, 10.04.2024
Einlass 19:00 Uhr
Rockin‘ Rooster Club, Haan, Dieselstr. 5
AK 18€, VVK 15€
Go Music April 2024 im RRC
mit
Vanja Sky – Vocals, Guitar
Michael Lehrmann – Guitar
Felix Lehrmann – Drums

Martin Engelien – Bass, Conferencier
Samstag, 13.04.2024
Einlass 19:30 Uhr
Rockin‘ Rooster Club, Haan, Dieselstr. 5
🆓 Eintritt frei
Samstag, 20.04.2024
Einlass 19:30 Uhr
Rockin‘ Rooster Club, Haan, Dieselstr. 5
AK 21€, VVK 18€
Mittwoch, 24.04.2024
Einlass 19:30 Uhr
Rockin‘ Rooster Club, Haan, Dieselstr. 5
AK 18€, VVK 15€. Mitglieder ermĂ€ĂŸigt
RRC-Special: ILB Powertrio
mit
Frank Itt – Bass
Dirk Leibenguth – Schlagzeug
Jan Bierther – Gitarre
Samstag, 27.04.2024
Einlass 11:30 Uhr
Rockin‘ Rooster Club, Haan, Dieselstr. 5
VVK 55 €, Konzerteintritt am Sonntag
inklusive
Sonntag, 28.04.2024
Einlass 16:15 Uhr
Rockin‘ Rooster Club, Haan, Dieselstr. 5
AK 18€, VVK 15€. Mitglieder ermĂ€ĂŸigt

📆 Mai 2024

Samstag, 04.05.2024
Einlass 19:30 Uhr
Rockin‘ Rooster Club, Haan, Dieselstr. 5
🆓 Eintritt frei
Mittwoch, 08.05.2024
Einlass 19:00 Uhr
Rockin‘ Rooster Club, Haan, Dieselstr. 5
AK 18€, VVK 15€
Go Music Mai 2024 im RRC
mit
t.b.a.
Samstag, 11.05.2024
Einlass 19:30 Uhr
Rockin‘ Rooster Club, Haan, Dieselstr. 5
🆓 Eintritt frei

📆 Juni 2024

Samstag, 01.06.2024
Einlass 19:30 Uhr
Rockin‘ Rooster Club, Haan, Dieselstr. 5
🆓 Eintritt frei
Mittwoch, 05.06.2024
Einlass 19:00 Uhr
Rockin‘ Rooster Club, Haan, Dieselstr. 5
AK 18€, VVK 15€
Go Music Juni 2024 im RRC
mit
t.b.a.
Samstag, 08.06.2024
Ganzer Beitrag

Sonntag, 17.03.24: Sonntagsperlen Theater –  DREI MAL LEBEN

Theater mit der Theatergruppe JOKER
Ein StĂŒck von Yasmina Reza. Aus dem Französischem von Eugen HelmlĂ©. Agentur Reiner Witzenbacher MĂŒnchen.

Einlass 16:30 Uhr, Beginn 17:00 Uhr
AK 15€, VVK 12€ Ticketlink: https://www.neanderticket.de/?492432

Drei Mal Leben ist ein auf eine klassische Grundsituation reduziertes 4-Personen-StĂŒck. Das Ehepaar Finidori (Hubert und Ines) besucht ein anderes, durch ein Versehen allerdings einen Tag zu frĂŒh, was den Hauptkonflikt noch schneller freilegt und zuspitzt. An sich geht es um die Frage, ob der Hausherr Henri seine Karriere durch seinen Gast Hubert protegieren lĂ€sst (beide MĂ€nner sind Astrophysiker); in den Vordergrund drĂ€ngt sich an diesem Abend jedoch das Problem, wie Henri mit einer von Hubert scheinbar beilĂ€ufig erwĂ€hnten Nachricht umgeht, die seine vor dem Abschluss stehende dreijĂ€hrige Forschungsarbeit möglicherweise zu Makulatur macht. Auch hat das Gastgeber-Ehepaar ein Kind, das aus dem Kinderzimmer heraus immer wieder nach den Eltern ruft, was immer wieder Streitereien um Erziehungsprinzipien verursacht.

Was sich aus all dem an Konfrontationen und wechselnden Koalitionen entwickelt bzw. entwickeln könnte, wird auf der BĂŒhne in drei „Versionen“ (so der Originaltitel) durchgespielt. Das StĂŒck betont damit den Kunstcharakter des Theaters, soll zeitlos und modern zugleich wirken, verzichtet als KonversationsstĂŒck weitgehend auf Aktion und setzt auf die psychologische Konfrontation der beteiligten Personen. Es changiert zwischen BanalitĂ€t und Ernst und unterhĂ€lt durch pointierte Dialoge. Die Beurteilung als BoulevardtheaterstĂŒck ist kontrovers.

âžĄïž Unser Event bei facebook

Ganzer Beitrag

Sonntag, 24.03.24: Sonntagsperlen – Duo Jaschke & Mushkina

Einlass 16:30 Uhr
VVK 15€, AK 18€, RRC Mitglieder 10€
Tickets unter: https://www.neanderticket.de/?492355

Das Duo Jaschke & Mushkina setzt sich aus zwei jungen Musikerinnen zusammen, die sich an der Robert Schumann Hochschule DĂŒsseldorf kennenlernten. Das Duo trat deutschlandweit in verschiedenen KonzertsĂ€len auf und nimmt an internationalen Wettbewerben teil. Das bunte Programm umfasst verschiedene Epochen und reicht von der Renaissance bis zur modernen Musik, sowohl in Bearbeitungen als auch in originalen Kompositionen fĂŒr Flöte und Gitarre.

Der Titel ,, Sechs Saiten mit drei Flöten“ feiert fĂŒr dieses Konzert ein Debut, da die Holzquerflöte als neues Mitglied von Franziska Jaschkes Flötenfamilie zum ersten Mal die BĂŒhne genießt. Gerade fĂŒr Bach und HĂ€ndel im heutigen Programm ist so ein neues facettenreiches Klangerlebnis möglich.

Lassen Sie sich mitnehmen auf eine musikalische Reise vom Barock ĂŒber tĂ€nzerische Melodien von Bartok und Piazzolla bis hin zu Damase. Die feurige Kombination von Gitarren- und FlötenklĂ€ngen verspricht Ohrwurmgarantie.


Veronika Mushkina, geboren 1993 in Nishnij Nowgorod (Russland), begann ihre musikalische Ausbildung im Alter von fĂŒnf Jahren am Klavier an der Musikschule in Dserzhinsk. Im Alter von zehn Jahren wechselte sie zur klassischen Gitarre und absolvierte 2011 ihr Studium mit Auszeichnung am Musik-College in Dserzhinsk. 2017 erhielt die junge Gitarristin das Deutschlandstipendium und nahm an verschiedenen Gitarrenfestivals, wie beispielsweise dem „Koblenz International Guitar Festival“ und dem „Viva la Guitarra!“ Festival in DĂŒsseldorf teil. Veronika Mushkina absolvierte 2020 ihren Bachelor und 2023 ihren Master an der Robert Schumann Hochschule in DĂŒsseldorf in der Klasse von Prof. Alexander-Sergei Ramirez. Sie ist PreistrĂ€gerin von internationalen Wettbewerben und EmpfĂ€ngerin verschiedener Stipendien. Veronika gibt derzeit Solo-, Duo- und Quintettkonzerte in Europa und im Ausland.

Franziska Jaschke, geb. Föllmer am 22.07.1992 in Krefeld, erhielt ihren ersten Querflötenunterricht an der Musikschule Krefeld, danach durfte sie bei Prof. Evelin Degen das Jungstudium an der Robert Schumann Hochschule DĂŒsseldorf absolvieren und vollendete 2019 ihr Masterstudium bei Prof. AndrĂ© Sebald. WĂ€hrend ihres Studiums war sie Praktikantin der Neuen Philharmonie Westfalen, Akademistin an der Oper Halle (Saale) und spielte als Honoraraushilfe beispielsweise im Beethovenorchester Bonn und im WDR Funkhausorchester Köln. Im Bereich der Kammermusik gewann sie mehrere Wettbewerbe, wie zum Beispiel den 1. Preis beim internationalen Kuhlauwettbewerb. Sie spielt weiterhin als Honoraraushilfe in verschiedenen Berufsorchestern und erweitert ihr Repertoire in Kammermusikbesetzungen. Zuletzt gastierte sie bei der Sinfonietta Vivazza. FĂŒr die junge KĂŒnstlerin ist die Weitergabe ihrer Leidenschaft zur Musik genauso wichtig wie das eigene Musizieren...

Ganzer Beitrag

Mitmachen beim Rockin‘ Rooster Club!

Du hörst gerne Live Musik, gehst gerne tanzen und liebst Lesungen, Theater und Kleinkunst? Dann werde Fördermitglied im Haaner Rockin Rooster Club e.V. Jeder Beitrag zĂ€hlt fĂŒr eine lebendige Kultur. Als Mitglied profitierst Du außerdem oft von ermĂ€ĂŸigtem Eintritt bei kostenpflichtigen Events und vergĂŒnstigten GetrĂ€nkepreisen.

Wenn Du den Rockin‘ Rooster Club unterstĂŒtzen möchtest, oder selbst aktiv mitmachen willst, findest Du hier unseren Online-Aufnahmeantrag:

Online Antrag zur Fördermitgliedschaft

Ganzer Beitrag

KĂŒnstler-Booking

Ab sofort könnt Ihr Euch wieder fĂŒr einen Slot im Rockin‘ Rooster Club ĂŒber unsere Eingabemaske bewerben:
âžĄïž KĂŒnstler-Kontakt-Formular
Bitte beachtet folgenden Hinweis: Je besser die TonqualitĂ€t eurer Aufnahmen, umso besser fĂŒr uns als Hörer und fĂŒr euch, die ihr ja bei uns spielen möchtet. Eine gute Auswahl ist zielfĂŒhrend.
Bitte sendet uns Direktlinks zu euren Aufnahmen, die euch als Band/KĂŒnstler prĂ€sentieren sollen. Uns ist eine gute Liveaufnahme wichtig, um einen Eindruck zu gewinnen. Wenn ihr ĂŒber keine Liveaufnahmen verfĂŒgt, begnĂŒgen wir uns auch mit Studioproduktionen.
Ganzer Beitrag

Rockin‘ Rooster Club e.V. gewinnt den Heimatpreis 2023

📆 05.10.2023


Herausragendes Engagement wird mit dem Heimat-Preis ausgezeichnet

Der Rat der Stadt Haan hat erneut den Beschluss gefasst, sich gemeinsam mit ĂŒber 140 StĂ€dten und Kreisen in NRW am Landesprojekt Heimat-Preis 2023 zu beteiligen und den „Heimat-Preis“ fĂŒr Haan auszuschreiben. Der „Heimat-Preis“ ist eine Initiative der Landesregierung Nordrhein-Westfalen, um in Kommunen herausragendes Engagement von Menschen fĂŒr die Gestaltung der Heimat vor Ort in den Fokus der Öffentlichkeit zu rĂŒcken. Er wird in zwei Kategorien verliehen – „Kultur und Bildung“ sowie „Soziales Engagement“.

Die Jury bestehend aus Mitgliedern der Politik, der Stadtverwaltung und der Kulturstiftung der Sparkasse Haan hat in seiner Sitzung am 28.09.2023 zwei Gewinner fĂŒr 2023 gekĂŒrt. Insgesamt gingen 8 Bewerbungen in der Stabsstelle Wirtschaftsförderung und Kultur ein, die von Projekten mit historischem Bezug bis zu Selbsthilfegruppen reichten.

Durchsetzen konnten sich der Rockin` Rooster Musikclub e.V. und der BĂŒrger- und Verkehrsverein Gruiten e.V..

Die Jury lobte den Rockin` Rooster Musikclub fĂŒr das besondere soziale und kulturelle Engagement. Seit 10 Jahren stellen sie mit ehrenamtlichen Einsatz Helferinnen und Helfer jĂ€hrlich ein regelmĂ€ĂŸiges Angebot von eintrittsfreien Konzerten zur Förderung junger Bands aus der Stadt und der Region auf die Beine. ZusĂ€tzlich wĂŒrdigte die Jury das hohe Engagement des Musikclubs in den Bereichen StĂ€dtepartnerschaft mit der französischen Partnerstadt Eu und der Belebung des Kultur- und Vereinsstammtisches. Der Heimatpreis mit 2.500 € in der Kategorie „soziales Engagement“ wird verliehen fĂŒr den wichtigen Beitrag zum gesellschaftlichen Miteinander und den Beitrag zum lokalen Kulturleben.

Die Verleihung der beiden Heimatpreise ist fĂŒr den Neujahrsempfang der BĂŒrgermeisterin am 18. Januar 2024 geplant.
Quelle: https://www.haan.de/index.php?object=tx,3431.5.1&ModID=7&FID=3431.2477.1

Ganzer Beitrag