Category Musiker-Infos

Kontakt

muskon

Unter dieser e-mail Adresse könnt Ihr uns erreichen:

info@rockinroosterclub.de

Künstler, die sich vorstellen möchten, benutzen bitte unser

Künstler-Formular

Vielen Dank!
Ganzer Beitrag

Bandinfos für die Rockin’ Rooster Clubs

m6

m8 

m2 

m3

m1 

m4 

m5

Zum Ablauf und zur PA und Backline: 

Es spielen maximal drei Bands jeweils 40 Minuten. Nach den 40 Minuten gibt der Stagecoach Euch ein Zeichen für eine Zugabe. Der Stagecoach ist mit dem Techniker der Chef der Bühne. Nur so können wir einen reibungslosen und stressfreien Ablauf garantieren. Wir sind grundsätzlich tolerant aber daran interessiert, alle Bands gleich zu behandeln. Sich an die Vorgaben zu halten erhöht Eure Chance noch mal bei uns zu spielen und viele Bands haben wir wirklich gerne nochmals da, jedoch nicht im gleichen Jahr. Backdrops können nicht gehangen werden. Logodateien und Bilder/Filme können für den Beamer geschickt werden und müssen spätestens 7 Tage vor Veranstaltung per Mail eingegangen sein (info@rockinroosterclub.de). Es darf kein eigenes Licht oder Pyrotechnik verwendet werden.

Für Topteil Gitarristen:

  •  Zur Verfügung gestellt wird eine Peavey 4×12
  • eine Marshall 4×12
  • Hughes & Kettner 2×12 Stereo
  • werden mit Mics abgenommen

Für Amp Gitarristen:

  • Ein Hughes & Kettner Combo ZenTera mit vorprogrammierten Presets, oder clean
  • Peavey VK 100 Topteil mit Box
  • werden mit Mics abgenommen
  • ein Rocktron Voodu Valve PreAmp direkt ins Pult

Für Keyboarder:

  • Ein Roland JV-80 direkt ins Pult

Für Bassisten:

  • Ein Hughes & Kettner BassBase 400
  • Ein Warwick Verstärker
  • Eine Warwick Box
  • Eine Hughes & Kettner Box
  • Bass geht über DI direkt ins Pult (Equipment dient nur dem Bühnensound)

Für Drummer:

Unsere Basics müssen wegen kurzer Umbauzeiten so benutzt werden. Linkshänder bitte rechtzeitig vorher kommunizieren.

  • Drumset: Mapex M Series, 12 und 13 Zoll Hängetoms, 16 Zoll Stand-Tom, 22 Zoll Bass Drum, Fussmaschine Pearl, Hihat Sonor, Snare -
  • 3 Galgen Becken-Stative.
  • Snareständer von Pearl 14 Zoll.
  • Die Drummer können ihre Cymbals, Hihat Cymbals und Snare mitbringen und  Stative, falls mehr Becken aufgehangen werden sollen.
  • Bassdrum wird mit Mic abgenommen.

PA ist satt vorhanden.

Wir haben Mics. Wenn ihr allerdings spezielle Anforderungen habt, müsst ihr Euch eure eigenen Mics mitbringen.

Was Ihr noch braucht sind eure Gitarren, eure Fußtreter und was ihr sonst für Euer persönliches Wohlbefinden braucht.

In der Regel gibt es  eine limitierte Zahl von Getränken und wir gehen mit dem Hut rum.

Bei Fragen zur Technik wendet Euch bitte info@rockinroosterclub.de.

 

Ganzer Beitrag